LANDSHUT/HOHENTHANN - Wohn- und Gewerbeobjekt

RESERVIERT

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Allgemein

Merkmale

Objektbeschreibung

Das Haus erstreckt sich über 3 Geschosse. Die Außenmasse sind 25 m x 16 m. Das Haus wurde im Jahr 1932 als Landgasthof mit Festsaal und Fremdenzimmer errichtet. Es fanden laufend Renovierungen statt. Derzeit wird das Haus als Fremdenpension mit 26 Zimmern genutzt. Zu den Stammgästen zählen Geschäftsreisende und Arbeitnehmer, die den verkehrsgünstigen Standort schätzen. Kurze Entfernung zur Autobahn, zum Flughafen München, nach Landshut und Regensburg sowie zu allen größeren Wirtschaftsmetropolen. Im Erdgeschoss befinden sich der Frühstücksraum, die große Küche, Sanitäranlagen, Lagerräume und ein Ladengeschäft, sowie die Wohnung der Eigentümer mit Zugang zum Garten. Das Obergeschoss kann ohne großen Aufwand in 5 Wohnungen umfunktioniert werden, davon eine 5-Zimmer-Wohnung, zwei 3-Zimmer-Wohnungen sowie eine 2-Zimmer-Wohnung. Im Dachgeschoss befinden sich 6 Appartements, die restlichen Zimmer können in zwei 3-Zimmer-Wohnungen geändert werden. Heizung: Ölzentralheizung und in den Appartements zusätzliche Infrarot-Elektroheizung. 2013 wurden eine Solaranlage und eine Photovoltaikanlage mit 15 KW installiert. Sonstiges: Zum Haus gehören zwei Einzelgaragen, ein Carport und für die Pension ausreichende Kfz-Stellplätze.

Lage

Das Objekt befindet sich in Weihenstephan, einem Ortsteil der Gemeinde Hohenthann im niederbayerischen Landkreis Landshut. Die Entfernung nach Landshut beträgt ca. 12 km und es besteht eine gute Anbindung an die A 92.

Ansprechpartner

Diese Objekte könnten Sie auch interessieren